IST-FR

IST-FR

Shop

Schwerpunkt Emotionsfokussierte Techniken – Fallarbeit mit inneren Anteilen
mit PD Dr. Gitta Jacob

280,00 

22./23. November 2019

Nicht vorrätig

Beschreibung

Freitag 22. November 2019, 16:00 bis 19:30 Uhr
Samstag 23. November 2019, 09:00 bis 16:00 Uhr

Inhalt:
Dieser Workshop bietet die Gelegenheit, schematherapeutische Kenntnisse zu vertiefen und interessante Varianten der Arbeit mit inneren Anteilen kennenzulernen. Im Mittelpunkt steht hier die Technik der Stuhldialoge, welche im Rahme der Schematherapie aber auch Schulen übergreifend zahlreiche Einsatzmöglichkeiten bereithält.
Der Workshop umfasst intensives Training von Stühle-Arbeit mit eigenen Fällen der Teilnehmer. Ein Fokus liegt auf der Konfrontation von Elternmodi (strafend, fordernd, Schuld induzierend) im Rahmen eines Stuhldialogs. Darüber hinaus wird schwieriges Interaktionsverhalten bei der Arbeit mit inneren Anteilen thematisiert und bearbeitet. Mit Hilfe von Demonstrationen im Plenum erleben die Teilnehmer eine empathische Begleitung und Lenkung von Stühle-Arbeit durch den Therapeuten. Aktuelle Weiterentwicklungen der Arbeit mit inneren Anteilen werden vorgestellt. Die gewonnenen Kenntnisse werden durch Übungen in Kleingruppen gefestigt.
Anforderung: Dieser Workshop vertieft Schematherapeutische Kenntnisse, kann bei Interesse an der Arbeit mit inneren Anteilen auch unabhängig von den Workshops 1-4 besucht werden.

Für die Teilnahme an diesem Kurs erhalten Sie 15 Fortbildungspunkte.

Aufgrund der großen Nachfrage wurde die zugelassene Teilnehmerzahl bei diesem Workshop angehoben.